Gratis bloggen bei
myblog.de

endlich passen emosongtexte?

ich möcht garnichts schreiben eigentlich. es gibt nichts erwähenswert neues. du bist weg, und das is alles was da is.
deswegen nur musik.

rocky votolato - wait out the days
when the memory is a blank page
and the teeth in your mouth are all cliches
you heart is a bag of rocks
your soul is a pile of ashes on the sidewalk
there's an eagle scout project
I used to come to to feel some kind of magic now a story less - we'll wait out the days wait out the days
till death comes to claim
anything that life didn't already take
you can wait out the days the catch 22s are all catching up with you
they're laying all over the middle ground
you were walking on to avoid em and it's too late to turn around
on the corner of Morisson there's a shop that sells bracelets and little glass ornaments looking in you can feel the magic and wait out the days

und noch eels. ein satz:

it's hard to wake up when you want to die.
5.7.06 23:35


alles wird gut!

danke. du hast mich eben zum lächeln gebracht. lang. ich stand oben und hab gelächelt und saß unten und hab gelächelt. danke.
ha la la la la la la la laa...

gummibärchen sind viel toller als bargeld.





vielleicht hast du nur noch eine woche zeit. dann ist ein monat vorbei. das war eine grenze, die ich mir schon recht früh versucht hab einzumauern. mal sehen. vielleicht kann ich sie einhalten.
immer wieder die frage, ob du das hier liest.
meld dich. nur um zu hören, dass ich weiß, dass es dir "gut" geht. das du lebst.

leb.

bis morgen.
10.7.06 01:13


starsailor - jeremiah

...and everytime i see the sun go down i think of you
i hope someday someone will feel the need to tell the truth...
10.7.06 19:59


cottura 10 minuti

hilfe, was macht ihr alle hier? hier gibt's doch nichts. heute nicht und morgen nicht.
doch. heute wird's was geben. heut abend wohl.
aber bevor ihr euch alle auf heut abend freut und dann da nochmal gucken müsst hier ein gedanke, der mich schon seit tagen quält:

werden spaghetti wirklich italienischer, wenn man die kochzeit auf italienisch draufschreibt?
14.7.06 16:15


das letzte mal lia.

so. wird das ein abschiedsbrief? von mir an dich? ich weiß es nicht. aber ich bin mir in der zwischenzeit ziemlich sicher, dass du ihn eh nicht liest. auch wenn ich nicht weiß, ob du ihn nich lesen kannst, willst oder darfst... ich akzeptiere es. ich akzeptiere es so, wie ich in der schule unter der mathearbeit die note 6 akzeptiere. und die korrektur meiner fehler akzeptiere. ich weiß zwar nicht wieso es falsch war, wieso da überhaupt irgendwas von falsch stehen muß... dieses mal ists aber vielleicht leider so, dass ich vor der arbeit wirklich gelernt hab. und mit einem guten, einem überzeugten gefühl, die klausur abgegeben hab.
trotzdem 0 punkte.
"manuel ist versetzungsgefährdet. ein gespräch mit den eltern ist erwünscht".

so ungefähr.

du bist die messlatte. du bist die person, an der sich alle anderen sonstwas ausbeissen. ich habe natürlich schon neue menschen kennen gelernt. augen zu. vorwärts! bei manchen hab ich auch nicht sofort angefangen zu vergleichen. doch sicher weiß ich, wenn mir eine person länger im kopf bleiben sollte, hat sie gegen dich keine chance. vielleicht hab ich angst davor, dass du zurück kommst, wenn ich gerade dabei bin jemandem zu vertrauen.
ab heute werd ich aber versuchen, dies nicht zu hoffen. du fehlst genau seit 4 wochen.
wir haben am freitag abend geschrieben. ich dir gemailt, dass ich mich freue nachher noch mit dir telefonieren zu können. darauf hast du nichtmehr geantwortet. bist beim späteren versuch anzurufen, nicht an dein handy. bist am nächsten morgen, mittag und abend nicht an dein handy. und irgendwann war es aus. und das ist es bis jetzt.
ich hab versucht über alle möglichen menschen die ich von dir kenn herauszufinden was mit dir ist. ich hab jen gefragt, ich hab moritz gefragt. ich hab auf deinem blog um hilfe gebeten. ich war bei der adresse, die du mir von dir gegeben hast. ich hab im haus angerufen und gefragt ob dort jemand wie du lebt. ich hab versucht, über jan, den es laut bochumer zeitung wohl nie gab, irgendwie kontakte zu knüpfen. keine chance. deinen namen kennt niemand. dich gibts doppelt? was soll das?
trotzdem kann ich nichts was irgendwie mit wut, enttäuschung, hass oder sonstigem negativen für dich aufbringen. nur unverständniss. aber wenn der lehrer sagt, dass wird schon stimmen so, dann muß ich halt damit leben. ich kann mir nicht vorstellen, dass hier irgendwo absicht deinerseits drinsteckt. ich denke, du bist genauso ratlos und verzweifelt wie ich. wenn du bist... ich hoffe ab heute offiziell nicht mehr, dass du dich meldest. ich werde ab heute aufhören, dich mehrmals täglich versuchen zu erreichen. und jedes mal "the person you are trying to call is temporarily not availiable" zu hören. jedes mal. ungefähr einhundert mal. aber beim 101. mal trotzdem noch hoffen.
ein monat ist vorbei. wir kannten uns nicht viel länger. vielleicht 6 wochen. vielleicht eine weniger. vielleicht 2 mehr. trotzdem weiß ich jetzt, dass es geht. das es ging. gegangen war, oder was weiß ich. das der satz funktioniert.

danke, dass du da warst. danke für die zeit, denn sie hat mir mehreres gezeigt. ehrlich sein. ich hatte das erste mal das gefühl, diskutieren zu können. auch wenn du das gefühl vielleicht manchmal nicht hattest, weil wir kein ergebniss unter die diskussion schreiben konnten... vielleicht versteh ich ja jetzt wenn ich den ganzen lügen glauben soll, warum kein ergebniss gefunden werden konnte. hast du dich nicht getraut, weil dinge, die du mir über dich erzählt hast nicht gestimmt haben? es wär so einfach, wenn's nur das wär. das würd ich dir sofort verzeihen.
aber darum geht es nicht. ich habe weiter angst, dass ich dir nichtmehr verzeihen kann. weil das einzige unverzeihliche passiert ist.
vor sich hinzudümpeln ohne zu wissen ist vielleicht noch schwerer, als zu wissen, dass die 6 unwiederruflich ist.

der monat ist vorrüber. jetz wirst du blasser. der großteil von dir wird gelöscht. anders geht es nicht.

es tut mir leid.



melde du dich, wann immer du das hier liest. ich werde es ab jetzt nichtmehr machen.
15.7.06 02:47


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de